Überdachung am Zuffenhausener RathausToranlage am WasenIndividuelle Pausenhofüberdachung in PilzformÜberdachung
Überdachung am Zuffenhausener Rathaus
Toranlage am Wasen
Individuelle Pausenhofüberdachung in Pilzform
Überdachung

Stahltreppen

Stahltreppen – Funktionalität in Höchstform

Durch die signifikante Eigenschaft, die das Material Stahl von Haus aus mitbringt, nämlich die statische Tragfähigkeit gibt es vor allem beim Treppenbau unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Stahltreppen bieten in der heutigen Zeit nicht nur reine Funktionalität, sondern werden oft auch als Mittel für atmosphärische Raumgestaltung eingesetzt. Außerdem harmonieren Stahltreppen auch mit anderen Materialien wie beispielsweise Holz, Glas oder Kunststoff.

Statische Belastbarkeit besonders hoch: Stahltreppen

Stahl ist für den modernen Treppenbau nicht mehr wegzudenken, das es ausgesprochen hohe statische Belastbarkeit und Formbarkeit bietet. Je nach Anforderungen kann mit geringem Aufwand eine sehr filigrane Stahltreppe erstellt werden. Den Einsatzmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Stahl und Holz - eine wundervolle Verbindung

Die Kombination von Stahl und Holz harmonieren hervorragend miteinander. Stahl bringt Robustheit und Widerstandsfähigkeit und Holz liefert die Wärme und Gemütlichkeit.

Reine Stahltreppen eignen sich besonders für den Außenbereich. Das Material hält selbst den schwierigsten Witterungsverhältnissen stand.

Der Markt bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Versionen angeboten. Außentreppen, Innentreppen, Spindeltreppen und vieles mehr. Form und Farbe werden ganz auf Wunsch des Kunden umgesetzt.

Stahltreppe im Außenbereich: eine gute Wahl!

Im Außenbereich finden Stahltreppen viele Einsatzmöglichkeiten sowohl im privaten als auch industriellen Bereich. Von der Industrietreppe über die private Spindeltreppe, die in den Garten führt, sind alle Arten denkbar.

Die Stahltreppen für den Außenbereich werden individuell gestaltet, ganz nach den Vorgaben und Anforderungen der Kunden. Die Funktionalität und Optik steht dabei immer im Vordergrund. Maßanfertigungen bieten den höchsten Komfort für die Nutzer.

Die Montage erfolgt vom erfahrenen Fachpersonal, kann aber auch auf Wunsch teilweise in Selbstmontage erfolgen. Die genauen Anleitungen sind der Lieferung beigelegt. Der vorgesehene Platz muss vorher genau abgemessen sein, denn nur so kann garantiert werden, dass die Stahltreppe passt.

Pluspunkt von Stahltreppen: hohe Witterungsbeständigkeit

Eine Außentreppe zeichnet sich dadurch aus, dass sie außerhalb des Firmen- oder Wohngebäudes installiert wird. Die hohe Witterungsbeständigkeit ist dabei einer der größten Vorteile. Die meisten Außentreppen wurden aus Stahl gefertigt.

Die Außentreppe sollte so gestaltet sein, dass das Regenwasser gut abließen kann. Das kann durch Neigen der Treppenstufen erreicht werden

Einsatzmöglichkeiten von Stahltreppen

Wenn die tragenden Teile aus Stahl gefertigt wurden, dann handelt es sich dabei um eine Stahltreppe. Es können aber auch die Handläufe und die Geländer ebenfalls aus Stahl erstellt werden. Die hohe statische Qualität einer Stahltreppe macht sie für die Industrie einfach unentbehrlich. Aber auch im modernen Wohnambiente darf diese Art von Treppe einfach nicht mehr fehlen. Zumal sie unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

 

Copyright ©2015 Schlosserei Kübert - schlosserei-kuebert.de. Alle Rechte vorbehalten. Responsive Website made by kaelberer-online.de